weitere News

 

News

5. Dezember 2019

Freundschaftsspiel gegen "Gewalt und Rassismus" Am Samstag,den 30.11.2019 hat die F2 Jugend vom 1.FC 06 Weißkirchen gegen die von TuS Makkabi Frankfurt ein Freundschaftsspiel gegen "Gewalt und Rassismus" bei herrlichem Sonnenschein gespielt. Makkabi hat das zwei mal dreißig Minütige Spiel mit 12 - 2 gewonnen. Aber am Ende gab es nur einen Sieger.Das war das Kinderhospiz Sterntaler in  Mannheim, das durch dieses Fußballfest eine unglaubliche Spendensumme von 749,27€ am 10.12.2019 überreicht bekommt.Alle 32 Kinder beider Mannschaften wurden in diesem Spiel eingesetzt und hatten viel Spaß beim Fußball spielen für einen guten Zweck. Besonders das Einlaufen mit Einlaufmusik hat den Kindern sehr gefallen. Hand an Hand ging es auf den Platz. Auch alle anwesenden Zuschauer haben fröhlich miteinander das Spiel geschaut und wurden mit köstlichen, selbstgemachten Kuchen, Speisen und leckerem Kaffee von Petra Seeger (Mutti für alles vom 1.FC 06 Weißkirchen) versorgt. Alle Kinder haben am Ende des Spiels von ihren Trainern Medaillen erhalten. Die Medaillen des 1.FC 06 Weißkirchen waren mit dem Vereinslogo von Makkabi Frankfurt versehen und die von Makkabi mit dem Vereinslogo von Weißkirchen. Außerdem bekamen alle Kids des FCW einen Vereinspin der Makkabi Kids geschenkt. Der F2 Jugendtrainer vom 1.FC 06 Weißkirchen, Thorsten Dewitz, war am Ende des Spiels äußerst zufrieden und möchte sich nochmals im Namen vom 1.FC 06 Weißkirchen und auch von TuS Makkabi Frankfurt für all die Spenden und vorallem für das tolle Fußballfest bedanken. Es wird auf jeden Fall ein weiteres Spiel gegen Makkabi Frankfurt geplant. Dies wurde Thorsten Dewitz von Makkabis Tomer Nahary bestätigt.
© 1. FC 06 Weißkirchen e.V.
Ergebnisse Downloads Ansprechpartner Impressum Chronik Sponsoren Verein News Sportstätten Mannschaften Trainingszeiten Vorstand Jugendabt. Galerie

weitere News

 

© 1. FC Weißkirchen e.V.
1. FC 06 WEISSKIRCHEN E.V.
MENUE
News 5. Dezember 2019 Freundschaftsspiel gegen "Gewalt und Rassismus" Am Samstag,den 30.11.2019 hat die F2 Jugend vom 1.FC 06 Weißkirchen gegen die von TuS Makkabi Frankfurt ein Freundschaftsspiel gegen "Gewalt und Rassismus" bei herrlichem Sonnenschein gespielt. Makkabi hat das zwei mal dreißig Minütige Spiel mit 12 - 2 gewonnen. Aber am Ende gab es nur einen Sieger.Das war das Kinderhospiz Sterntaler in Mannheim, das durch dieses Fußballfest eine unglaubliche Spendensumme von 749,27€ am 10.12.2019 überreicht bekommt. Alle 32 Kinder beider Mannschaften wurden in diesem Spiel eingesetzt und hatten viel Spaß beim Fußball spielen für einen guten Zweck.  Besonders das Einlaufen mit Einlaufmusik hat den Kindern sehr gefallen. Hand an Hand ging es auf den Platz. Auch alle anwesenden Zuschauer haben fröhlich miteinander das Spiel geschaut und wurden mit köstlichen, selbstgemachten Kuchen, Speisen und leckerem Kaffee von Petra Seeger (Mutti für alles vom 1.FC 06 Weißkirchen) versorgt. Alle Kinder haben am Ende des Spiels von ihren Trainern Medaillen erhalten.Die Medaillen des 1.FC 06 Weißkirchen waren mit dem Vereinslogo von Makkabi Frankfurt versehen und die von Makkabi mit dem Vereinslogo von Weißkirchen. Außerdem bekamen alle Kids des FCW einen Vereinspin der Makkabi Kids geschenkt. Der F2 Jugendtrainer vom 1.FC 06 Weißkirchen, Thorsten Dewitz, war am Ende des Spiels äußerst zufrieden und möchte sich nochmals im Namen vom 1.FC 06 Weißkirchen und auch von TuS Makkabi Frankfurt für all die Spenden und vorallem für das tolle Fußballfest bedanken.Es wird auf jeden Fall ein weiteres Spiel gegen Makkabi Frankfurt geplant. Dies wurde Thorsten Dewitz von Makkabis Tomer Nahary bestätigt.